In unserem Hort werden aktuell 32 Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse betreut. Die Kinder sind in zwei Gruppen aufgeteilt (1. und 2. Klasse sowie 3. und 4. Klasse). Die Hortkinder werden von 2 Erzieherinnen, 2 Kinderpflegerinnen und einem Praktikanten betreut.

Eine wichtige Aufgabe der Hortarbeit ist die Hausaufgabenbetreuung. In Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule streben wir mit den Kindern folgende Ziele an:

DAS LERNEN LERNEN

Um individuell auf jedes Kind eingehen zu können, zeigen wir unterschiedliche und für das Kind verständliche Wege auf, sodass sie Schwierigkeiten bei den Aufgaben selbstständig lösen können. Zudem regen wir die Kinder zum Nachdenken an, damit sie eigenständig Lösungen für die gestellte Aufgabe finden.

EIGENVERANTWORTUNG UND SELBSTSTÄNDIGKEIT

Besonders wichtig ist es uns, passende Lern- und Arbeitsbedingungen für die Kinder zu schaffen, sodass sie ihre Hausaufgaben eigenverantwortlich und selbstständig bewältigen können. Wenn nötig, erhalten sie von uns individuelle Hilfestellung und Ermutigung, angst- und stressfrei Lösungen zu suchen und zu finden.

SELBSTBEWUSSTSEIN UND FREUDE AM LERNEN

Dies sind Grundsteine unserer pädagogischen Arbeit bei den Hausaufgaben. Eine negative Selbsteinschätzung erschwert das Lernen, nur eine entspannte, ruhige und angenehme Atmosphäre erhöht kreatives Denken und die Freude am Lernen.

FREISPIEL

Ein weiteres, bedeutendes Ziel unserer pädagogischen Arbeit liegt darin, die Kinder zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung zu motivieren. Zudem hat das Freispiel auch für die Kinder eine große Bedeutung. Das ist ihre Freizeit, die sie auch selbst gestalten dürfen.

AKTIONEN UND KINDERKONFERENZ

Da wir auf die Hortkinder individuell eingehen,orientieren sich unsere Aktionen an den Bedürfnissen, Interessen und Wünschen der Kinder. Bei der Kinderkonferenz die einmal in der Woche stattfindet, besprechen wir mit den Kindern die Themen die die Kinder bewegen und interessieren. Mit unserem demokratischen Erziehungsstil haben die Kinder die Möglichkeit sich frei und selbstständig zu entfalten.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: ab Schulschluss bis 17:00 Uhr.

Bei Bedarf steht der Frühdienst um 7:00 Uhr zur Verfügung. Während der Schulferien ist der Hort von 7:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

So sieht der Tagesablauf im Hort aus.